Stadtradeln

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Das STADTRADELN dient zum Klimaschutz sowie zur Radverkehrsförderung und kann deutschlandweit von allen Kommunen an 21 zusammenhängenden Tagen – frei wählbar im Zeitraum 1. Mai bis 30. September – durchgeführt werden.

Ziele der Kampagne sind, Bürger zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einzubringen.

Aufsatteln 2018

Auch in diesem Jahr beteiligen sich Kommunen aus Mecklenburg-Vorpommern am STADTRADELN. Unterstützt wird die Aktion wieder durch das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, das die Anmeldegebühren für die teilnehmenden Städte übernimmt. Folgende Städte sind in 2018 dabei:

  • Stralsund: 05.05. - 25.05.2018
  • LK Vorpommern-Rügen: 05.05. - 25.05.2018
  • Stadt Bergen auf Rügen: 05.05. - 25.05.2018
  • Rostock: 13.05. - 02.06.2018
  • Greifswald: 21.05. - 10.06.2018
  • Neubrandenburg: 28.05. - 17.06.2018
  • Schwerin: 11.06. - 01.07.2018
  • Parchim: 27.08. - 16.09.2018
  • Anklam: 27.08. - 16.09.2018
  • Neustrelitz: 01.09. - 21.09.2018
  • Ludwigslust: 08.09. - 28.09.2018

Rückblick 2017

2017 traten deutschlandweit beim STADTRADELN 222.015 Teilnehmer in 620 Kommunen in die Pedale. Dabei radelten sie zusammen fast 42 Millionen Kilometer. Das entspricht der 1.046,43-fachen Länge des Äquators.

In Mecklenburg-Vorpommern nahmen die sechs Städte Greifswald, Ludwigslust, Parchim, Rostock, Schwerin und Stralsund am STADTRADELN teil. Die insgesamt 5.054 Radler fuhren dabei mit insgesamt 720.355 Kilometern fast 18-mal um den Äquator.

Die Ergebnisse der einzelnen Kommunen zusammengefasst:

Kostenlose Beratung!

Wer muss wen wie beteiligen? Welchen Nutzen haben Sie davon?

Informationen zur Teilhabe

TESTPILOTEN GESUCHT!

Welche Firma, Stadt oder Gemeinde im Land macht mit bei Lastenradtest?

Testpiloten gesucht

Neue Kampagne!

Betriebskosten reduzieren, Wettbewerbs-vorteile sichern...

Mehr Infos auf der Website