E-Mobilität

Elektromobilität ist nicht nur dynamisches und fast geräuschloses Fahren in einer völlig vergessenen Art, es geht auch um ein grundsätzliches Neudenken von Mobilität. Wir erfahren wieder, wie Energieverbrauch mit unserem Verhalten zusammenhängt, dass lokale Emissionen im Verkehr fast völlig vermeidbar sind und wie viel einfacher und wirtschaftlicher Autofahren sein kann.

Elektromobilität ist aber auch die erforderliche Infrastruktur zum Laden der E-Fahrzeuge. Denn wir als Nutzer wollen unsere individuelle Mobilität sicherstellen. Dazu muss Grüner Strom bedarfsgerecht am richtigen Ort, zur richtigen Zeit und mit der erforderlichen Menge bereitstehen. Gerade auf dem Land wird sich E-Mobilität schneller durchsetzen.

Elektromobilität ist somit auch ein zusätzlich treibender Faktor der Effizienzwende, die unsere Stromnetze intelligenter und flexibler gestaltet: Lokal erzeugte erneuerbare Energie ‒ auch vom eigenen Dach (PV-Anlage) ‒ kann direkt zugänglich und nutzbar sein (Selbstversorgung).

Es geht bei allem aber auch um die Chancen, unser Mobilitätsverhalten neu zu denken und umzusetzen. Mobilitätskonzepte verknüpfen verschiedenste Verkehrsträger (Straße, Schiene, Schiff, Flugzeug) und Energieträger (Batterie, Wasserstoff, Brennstoffzelle) noch besser miteinander und reduzieren den motorisierten Individualverkehr in vielen Bereichen.

Die Kampagne

Seit Juli 2017 arbeitet die LEKA MV aktiv und im Auftrag an der Planung einer bedarfsgerechten öffentlichen Ladeinfrastruktur für elektro- und wasserstoffbetriebene Fahrzeuge in MV mit.
Drei wesentliche Aufgaben dieser Kampagne sind dabei:

  • die Prognose des Fahrzeughochlaufs bis 2030 und deren Bedarfe an Ladepunkten und Strom
  • die Erstellung eines Leitfadens zur Errichtung und zum Ausbau von öffentlichen Ladepunkten
  • die Erstellung eines Maßnahmenplans E-Mobilität für die Landesregierung

Im Rahmen dieses Auftrags hat unser Kollege Frank Jacobi zum Beispiel eine grundlegende Übersicht über die verschiedenen Systemansätze zum Laden erstellt:

Folgen Sie uns zu den Akteuren und Entscheidern im Land M-V, die heute schon den Wandel zur Elektromobilität erfolgreich vorantreiben. Stellen Sie uns Ihre Fragen und teilen Sie mit uns Ihre Bedenken. Wir bringen Sie mit den Experten zusammen und verschaffen Ihren Problemen Gehör – bis hin zur Landesregierung – und begleiten Sie tatkräftig bei Ihrem Mobilitäts- und Effizienzwandel.

Kontakt

Bild Frank Jacobi
Projektmanager Ladeinfrastruktur für E-Mobilität und Wasserstoff
Frank Jacobi
Standort Neustrelitz
Telefon: +49 3981 4490203

Jetzt aufsatteln!

Es ist wieder soweit: MV radelt für ein gutes Klima.

Wie kann ich mitmachen?

Kostenlose Beratung!

Wer muss wen wie beteiligen? Welchen Nutzen haben Sie davon?

Informationen zur Teilhabe

Neue Kampagne!

Betriebskosten reduzieren, Wettbewerbs-vorteile sichern...

Mehr Infos auf der Website