Aktuelle Veranstaltungen für M-V


Angebote der LEKA MV

1. Juni 2022, 14:00-18:00 Uhr, VHS Aktionatag „Nachhaltig kühle Köpfe“, Stralsund
Unter dem Motto „Nachhaltig kühle Köpfe!“ lädt die Volkshochschule des Landkreises Vorpommern-Rügen zu einem Aktionstag in die Stralsund Passage am Bahnhof ein. Angesprochen werden vor allem Eltern mit ihren Kindern, Jugendliche und alle, die etwas fürs Klima tun möchten. Besucher dürfen sich auf eine LED-Tauschaktion, Bastelangebote und gleich zwei Ausstellungen freuen. Weitere Informationen und ein Klimaspiel bringen die Mitarbeiterinnen der LEKA MV mit. Weitere Informationen unter www.vhs-vr.de

14. Juni 2022, 12:30-15:30 Uhr, Besichtigung und Besteigung einer Windenergieanlage in Kooperation mit dem LEE MV, Windpark Groß Schwiesow
Sie wollten schon immer wissen, wie laut ein Windpark aus der Nähe ist und wie es sich anfühlt, auf einem Windrad zu stehen? Dann kommen Sie mit uns und dem Landesverband Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LEE MV) mit in den Windpark Groß Schwiesow in der Nähe von Güstrow und erfahren Sie aus erster Hand vom Betreiber der Anlagen Wissenswertes über seine Windräder. Eine Besteigung der Anlagen ist für körperlich fitte und schwindelfreie Teilnehmer möglich. Die Einladung richtet sich an Kommunalvertreter und Amtsmitarbeiter, die Teilnahme ist kostenlos. Infos zum Programm folgen, Anmeldung hier.

14. Juni 2022, 17:00-18:30 Uhr, MVeffizient-Online-Stammtisch: Contracting – Energieeffizienz vom Dienstleister, online
Fehlt es Unternehmen an Zeit oder Know-how sich mit dem Thema Energieeffizienz auseinanderzusetzen übernimmt ein spezialisierter Energiedienstleister alle Aufgaben rund um die Energieeffizienzsteigerung. Wie Unternehmen vom Energie-Contracting profitieren und damit Energieverbräuche und -kosten sowie CO2-Emissionen reduzieren, erfahren Sie bei unserem Stammtisch. Die Teilnahme ist kostenfrei. Infos und Anmeldung hier.

23. Juni 2022, 10:00-15:00 Uhr, Infoveranstaltung für MV: Förderwissen für den Klimaschutz, Neustrelitz
Bund und Land verstärken Ihre Klimaschutz-Förderangebote für das kommunale Umfeld. Mit der Informationsveranstaltung für Mecklenburg-Vorpommern bringen wir Sie auf den neuesten Stand und unterstützen Sie, das passende Förderangebot für Ihr Projekt zu finden. Die Veranstaltung findet als Kooperation von SK:KK mit der LEKA MV, Leea e.V. und den Landkreistag MV statt. Infos zum Programm und Anmeldung hier.

28. Juni 2022, 17:00-18:30 Uhr, MVeffizient-Online-Stammtisch: Effizienz und Erneuerbare im Gewerbealtbau, online
Wenn es um die Umrüstung alter Nichtwohngebäude geht, fragen sich viele Eigentümer wie sie ihre Energieverluste senken und ohne fossile Energieträger auskommen können. Wie Unternehmen erneuerbare Energieanlagen in ihren Altbau integrieren und welche Fördermöglichkeiten für die energetische Sanierung von Bestandsbauten zur Verfügung stehen, erfahren Sie bei unserem Stammtisch. Die Teilnahme ist kostenfrei. Infos und Anmeldung hier.

30. Juni 2022, 15:30-17:30 Uhr, Besichtigung des Windenergieanlagenbauers eno energy GmbH in Kooperation mit dem LEE MV, Rostock
Sie möchten ein Windrad aus nächster Nähe kennenlernen? Dann kommen Sie mit uns und dem Landesverband Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LEE MV) nach Rostock und lernen Sie die eno energy Gruppe kennen,  europaweit der führende mittelständische Hersteller von Premium-Windenergieanlagen. Wir besichtigen gemeinsam die Fertigungshalle für Onshore-Windenergieanlagen im 2,2 bis 6,0 MW Bereich und haben Gelegenheit, von Experten vor Ort mehr über die Planung und Produktion der Windräder zu erfahren. Die Einladung richtet sich an interessierte Bürger, Kommunalvertreter und Amtsmitarbeiter, die Teilnahme ist kostenlos. Infos zum Programm folgen, Anmeldung hier.

19. Oktober 2022, 16:00-18:00 Uhr, Besichtigung der Sonnenstromfabrik CS Wismar GmbH in Kooperation mit dem Solarverband MV, Wismar
Lernen Sie mit uns den modernsten und qualitativ führenden Hersteller von Solarmodulen in Europa kennen, die Sonnenstromfabrik (CS Wismar GmbH). Gemeinsam mit dem Solarverband Mecklenburg-Vorpommern besichtigen wir die Produktionsstätte der hochwertigen Glas-, Folien- und Spezialmodule. Als eines der ersten Unternehmen der Branche hat die Sonnenstromfabrik das Thema Nachhaltigkeit konsequent neu definiert sowie Produktionsprozesse auf minimalen CO2 Ausstoß optimiert und zertifiziert. Die Einladung richtet sich an interessierte Bürger, Kommunalvertreter und Amtsmitarbeiter, die Teilnahme ist kostenlos. Infos zum Programm folgen, Anmeldung hier.

Aktuelle TERMINE verschiedener Veranstalterinnen

25. April bis 12. Juni 2022, Solidarisch Wirtschaften – Genossenschaften gründen,  online
Sie möchten mit anderen ein gemeinsames Ziel partnerschaftlich und solidarisch zu verfolgen? Im Online-Selbstlernkurs „Genossenschaften gründen“ mit tutorieller Begleitung lernen InitiatorInnen oder Gründungsteams, wie sie eine Genossenschaft erfolgreich auf den Weg bringen, die Anforderungen an Satzung und Businessplan, die Planung der Gründungsversammlung bis zur Eintragung als eG und die Aufnahme der Geschäftstätigkeit. Nach den „genossenschaftlichen Basics“ gibt es bei Bedarf ein individuell abgestimmtes Coaching für die Gründung einer Energiegenossenschaft. Infos und Anmeldung  hier.

19. Mai 2022, 14:30-18:00 Uhr, Wasserbildung für Bildungseinrichtungen – Multikator:innen Fortbildung, online
Wasser bildet die Grundlage allen Lebens auf der Erde und bietet Schulen damit als Unterrichtsthema eine einfache Möglichkeit, sich mit Umwelt- undKlimaschutz auseinanderzusetzen. Denn durch den Konsum von Leitungswasser lassen sich endliche Ressourcen einsparen und der CO₂-Ausstoß verringern.
Hauptziel der Fortbildung ist es, Wasserexpert*innen auszubilden, die selbst das wichtige Thema in die eigene Bildungseinrichtung tragen. Infos und Anmeldung hier.

20.-21. Mai 2022, 15:00-15:00 Uhr, 24-Stunden-Vorlesung, Rostock
Nach der Corona-Pause geht die 24-Stunden-Vorlesung in die vierte Runde! Kommt am 20. und 21. Mai zwischen 15 und 15 Uhr im Audimax vorbei und lauscht interessanten Vorträgen von Dozierenden der Uni Rostock und verschiedenen externen Vortragenden! Dieses Jahr steht alles unter dem Thema „Klima. Umweltschutz. Nachhaltigkeit.“ Außerdem gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik, Yoga und Filmen. Zusätzlich zum Programm vor Ort wird die gesamte Veranstaltung live gestreamt. Infos hier.

22. Mai 2022, Müllsammeln mit Klimafit, Greifswald
Klimafit läd zur Müllsammelaktion. Treffpunkt ist der Bikepark am Gorzberg 19 e.

24. Mai 2022, 9:00-12:30 Uhr, Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum, online
Ob im öffentlichen (Nah-)Verkehr, im Mobilitätsmanagement oder im Radverkehr – im ländlichen Raum bedarf es innovativer Strategien für nachhaltige Mobilität. Wie können Städte, Gemeinden und Landkreise die Mobilitätswende im ländlichen Raum vorantreiben? Infos und Anmeldung hier.

24. Mai 2022, 16:30-18:00 Uhr, Transformative Selbsthilfegruppe Gemeinsam unsere Zukunft gestalten, online
Geht es dir auch so, dass die menschengemachte Klimakrise Überförderung, Ohnmacht, Angst, Wut und Traurigkeit in dir auslöst? Möchtest Du gern etwas verändern und weißt nicht, wo und wie du anfangen sollst? Dann ist dieses offene Workshopformat genau das Richtige für dich. Infos und Anmeldung hier.

24. Mai 2022, Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme für Dörfer und Städte“: Urbane Energiewende mit Biomasse,  online
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) bietet im Lauf des Jahres 2022 für Landkreise, Städte und Gemeinden die vierteilige Online-Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme für Dörfer und Städte“ an. Die Auftaktveranstaltung fand am 09.03.2022 statt. Weitere Veranstaltungen, die sich jeweils mit Teilaspekten der erneuerbaren Wärmeversorgung befassen, folgen am 12.04., 24.05. und 21.6.2022. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, allerdings ist eine vorherige Anmeldung bei der FNR erforderlich. Infos und kostenlose Anmeldung hier.

25. Mai 2022, Science-Cinema in der KISTE  in Kooperation mit Fridays for Future, Greifswald
Wer wir waren“ ist ein Dokumentarfilm von Marc Bauder. Darin äußern sich sechs Wissenschaftler verschiedenster Fachrichtungen zum Fortbestand der Menschheit und des Planeten Erde und unserer Gesellschaft in der Zukunft. Infos hier.

25. Mai 2022, 18:00 Uhr, Öffentlicher Abendvortrag Alfried Krupp Wissenschafftskolleg, Greifswald
Thema: Globale Lieferketten – Fluch oder Segen für die Weltwirtschaft?
Lange Zeit galt Globalisierung als wichtiger Impuls für wirtschaftliche Entwicklung und als Garant für Wohlstand. Doch Betriebsschließungen, drohender Verlust des Arbeitsplatzes, Angst vor sozialem Abstieg und politische Alleingänge verbunden mit einer Schwächung der Welthandelsorganisation haben Globalisierung in Misskredit gebracht. Dabei verdeutlichen gegenwärtige Probleme im Ablauf globaler Lieferketten, dass Produktionsverlagerung nicht nur Gewinne schafft, sondern auch Risiken birgt. Im Rahmen des Vortrages sollen nach einer Bestandsaufnahme wichtige Herausforderungen für die Globalisierung im 21. Jahrhundert sowie mögliche Lösungsansätze identifiziert werden. Mehr Infos hier.

13. Juni 2022, 10:00-12:00 Uhr, Naturschutz kontra Denkmalschutz – auf der Suche nach dem gemeinsamen Nenner,  Güstrow
„Denkmalschutz ist Umweltschutz“, sagen die Architects for Future“ die sich für einen nachhaltigen Wandel der Baubranche einsetzen. Vorteile und Vereinbarkeit für beide Bereiche werden erörtert. Infos hier.

14. Juni 2022, 10:00-12:00 Uhr, Treibhausgneutrale Kommune – Eckpunkte für die Umsetzung vor Ort,  online
Auch Städte, Gemeinden und Landkreise stehen vor der Herausforderung ihre Ambitionen im Klimaschutz zu steigern und angelehnt an das Bundesklimaschutzgesetz bis 2045 treibhausgasneutral zu werden. Doch was bedeutet Treibhausgasneutralität für Kommunen? Infos und Anmeldung hier.

14. Juni 2022, 10:00-17:00 Uhr, Wasserbildung für Bildungseinrichtungen – Multikator:innen Fortbildung, online
Wasser bildet die Grundlage allen Lebens auf der Erde und bietet Schulen damit als Unterrichtsthema eine einfache Möglichkeit, sich mit Umwelt- undKlimaschutz auseinanderzusetzen. Denn durch den Konsum von Leitungswasser lassen sich endliche Ressourcen einsparen und der CO₂-Ausstoß verringern.
Hauptziel der Fortbildung ist es, Wasserexpert*innen auszubilden, die selbst das wichtige Thema in die eigene Bildungseinrichtung tragen. Infos und Anmeldung hier.

20. Juni 2022, Forschungskonferenz Klimaresiliente Schwammstadt,  Dessau-Roßlau
Die Konferenz beleuchtet naturbasierte Lösungen am Beispiel der Schwammstadt als einen wichtigen Beitrag zur Klimaanpassung. Eine integrierte Perspektive aus Forschung und Praxis auf das Thema steht dabei im Vordergrund. Die Veranstaltung bringt Akteure aus Wissenschaft, Verbänden und Verwaltung zusammen und zielt auf die Einbindung vielfältiger Perspektiven auf das Thema Schwammstadt. Infos und Anmeldung hier.

20.-21. Juni 2022, Kleingärten und grüne Infrastruktur,  Berlin
Das Kleingartenwesen erfüllt in den Städten wichtige soziale, ökologische und städtebauliche Funktionen. Kleingartenanlagen müssen jedoch in großen und verdichteten Städten mit hohem Druck auf Flächen und auf das öffentliche Grün zunehmend mehr sein als vorrangig individuell nutzbare Gärten. Kommunen und Kleingartenorganisationen stehen daher gleichermaßen vor der Herausforderung, Kleingartenanlagen besser in die grüne Infrastruktur, in das öffentlich zugängliche Grün- und Freiraumsystem der Städte zu integrieren und auf diese Weise auch nachhaltige Perspektiven für die einzelnen Kleingartenanlagen zu entwickeln. Infos und kostenlose Anmeldung hier.

21. Juni 2022, Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme für Dörfer und Städte“: Grünes Gas für Wärme-, Strom- und Gasnetze – Wärmeversorgung mit Biogas/Biomethan,  online
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) bietet im Lauf des Jahres 2022 für Landkreise, Städte und Gemeinden die vierteilige Online-Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme für Dörfer und Städte“ an. Die Auftaktveranstaltung findet am 9.3.2022 statt. Weitere Veranstaltungen, die sich jeweils mit Teilaspekten der erneuerbaren Wärmeversorgung befassen, werden am 12.4., 24.5. und 21.6.2022 folgen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, allerdings ist eine vorherige Anmeldung bei der FNR erforderlich. Infos und kostenlose Anmeldung hier.

21. Juni 2022, 10:00-16:30 Uhr, 11. Forum Wohnungslüftung,  online
Im Fokus der Online-Veranstaltung von HEA und Umweltbundesamt stehen praktikable Lösungen für gute Raumluftqualität. Einen besonderen Schwerpunkt werden Schulen und die Bewältigung der Pandemie durch lüftungstechnische Lösungen darstellen, die auch auf andere Innenräume, z. B. das Eigenheim oder Büro, übertragbar sind. Beispiele aus der Praxis, Grundlagen und Lösungen geben den Marktpartnern im 11. Forum Wohnungslüftung konkrete Handlungsempfehlungen. Infos und kostenlose Anmeldung hier.

22. Juni 2022, 25. Gewässersymposium des LUNG,  Bad Doberan
Zu seinem 25. Jubiläum widmet sich das Gewässersymposium des LUNG den Standgewässern in Mecklenburg-Vorpommern. Das Symposium gibt einen Überblick über die aktuellen Ergebnisse der Gewässeruntersuchungen und die Folgen des Klimawandels auf unsere Seen. Auch die sich direkt und indirekt aus den Ergebnissen des Seenmonitorings und der Seenforschung abzuleitenden Maßnahmen finden Berücksichtigung. Infos hier.

24. Juni 2022, 19:00 Uhr,  Volle Halle – die Klimashow,  Greifswald
Zum 2. Mal im STRAZE-Saal eine Veranstaltung organisiert von der Klimaaktionsgruppe KLIMAFIT-Greifswald. Die Klimashow von VolleHalle macht auf die Klimakriese und ihre Folgen, sowie die damit verbundenen gesellschaftlichen Konflikte, aufmerksam. Sie bezieht wissenschaftliche Erkenntnisse und die aktuellen politischen Diskussionen mit ein und zeigt Lösungswege auf! Es ist eine Show, die am Ende Mut macht und uns dazu ermutigt, mitzuhelfen, das Ruder rumzureißen. Im Anschluß gibt es ein ausführliches Gespräch mit dem Publikum. Infos hier.

27. Juni 2022, 09:30-15:00 Uhr, Fachveranstaltung „Rad- und Nahmobilitätskonzepte – Impulse für die ländlichen Räume“, Rostock
Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche und Fachleute aus Gemeinden, Kommunal-, Kreis- und Landesverwaltungen sowie weiteren relevanten Institutionen.
Die ländlichen Räume in Mecklenburg-Vorpommern bieten noch viel Potenzial für die Stärkung des Rad- und Fußverkehrs und damit der Lebensqualität in den Kommunen. Rad- und Nahmobilitätskonzepte bilden auch für Gemeinden und Ämter im ländlichen Raum die Basis für die Weiterentwicklung der Nahmobilität vor Ort. Häufig sind die Konzepte zudem eine Voraussetzung für die Beantragung von passenden Fördermitteln. Die AGFK MV setzt mit der Veranstaltung den Auftakt für ein zweijähriges Projekt zur Förderung der Nahmobilität in ländlichen Räumen. Kostenlose Anmeldung hier.

28. Juni 2022, 16:30-18:00 Uhr, Transformative Selbsthilfegruppe Gemeinsam unsere Zukunft gestalten, online
Geht es dir auch so, dass die menschengemachte Klimakrise Überförderung, Ohnmacht, Angst, Wut und Traurigkeit in dir auslöst? Möchtest Du gern etwas verändern und weißt nicht, wo und wie du anfangen sollst? Dann ist dieses offene Workshopformat genau das Richtige für dich. Infos und Anmeldung hier.

16.-18. August 2022, E|Fachschulung für Gebäudetechnik,  Rostock
Der Landesinnungsverband der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern plant wie gewohnt alle Elektrofachleute des Nordens zur gemeinsamen Schulungsveranstaltung zusammenzubringen. Allerdings abhängig von dem aktuellen Infektionsgeschehen und den Vorgaben des Landes. Parallel dazu finden auch die Verbandstage des Landesinnungsverbandes statt. Dort werden zahlreiche Vertreter der Elektrobranche sowie Gäste aus dem Bundesverband, den Handwerksorganisationen und der Politik in Rostock begrüßt. Infos hier.

25. August 2022, #2 MSEwasserstoff,  online
Die Veranstaltungsreihe #MSEwasserstoff  unterstützt die Umsetzung von Wasserstoff-Projekten in der HyStarter-Region Mecklenburgische Seenplatte. Geplante Themen der #2 MSEwasserstoff  sind Herstellung von Wasserstoff, Transport und Vertrieb. Infos und Anmeldung hier.

21. September 2022, 09:00-11:00 Uhr, #MSEimpuls – Nachhaltigkeit, grüne Energien und Klimaneutralität,  online
2022 sollen die Themen noch zielgenauer die Anforderungen der Unternehmen in der Seenplatte aufgreifen. Statt monatlich wie bisher ein #Impulsfrühstück Spezial gibt es in 2022 vier Mal ein interaktives #MSEimpuls zu den Themen: IT-Sicherheit (23.02.2022), Fördermittel (27.04.2022), Nachhaltigkeit und Klimaneutralität (21.09.2022), Leuchttürme der Wirtschaft in MSE (16.11.2022). Infos und Anmeldung hier.

22. September 2022, ab 16:30 Uhr, 10 Jahre Leea,  Neustrelitz
2022 wir die Leea 10 Jahre alt! In einem Festakt soll dies gefeiert werden. Infos folgen hier.

Oktober 2022, 12. Ernst-Boll-Naturschutztag, Ort folgt
Die Veranstaltung bietet eine Einführung in das Naturschutzrecht. Sie ist in zwei Teile gegliedert, die aufeinander aufbauen und jährlich wechselnd angeboten werden.  Diese Einführung in das Naturschutzrecht besteht aus Vorlesungen und Übungen, die  überwiegend in Gruppenarbeit stattfinden. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden die wesentlichen Züge und zentralen Probleme des Naturschutzrechts nicht nur kennen lernen, sondern auch praktisch anwenden können. Infos hier.

Oktober 2022, 11. Dialog WRRL und Landwirtschaf, Ort folgt
Mit der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) wurde im Jahr 2000 ein umfassender Rechtsrahmen für den Gewässerschutz geschaffen. Ziele sind der gute chemische und ökologische Zustand der Oberflächengewässer und der gute chemische und mengenmäßige Zustand des Grundwassers bis 2027. Im Jahr 2022 begann der 3. und damit letzte Bewirtschaftungszeitraum, in dem durch grundlegende und ergänzende Maßnahmen die genannten Ziele erreicht werden müssen. Infos hier.

5. November 2022, 12. Ernst-Boll-Naturschutztag, online
Die Veranstaltung wird am 05.November 2022 in der Hochschule  Neubrandenburg (Brodaer Str. 2, 17033 Neubrandenburg) stattfinden. Die Vorbereitungen laufen und weitere Informationen folgen.

16. November 2022, 09:00-11:00 Uhr, #MSEimpuls – Leuchttürme der Wirtschaft in MSE,  online
2022 sollen die Themen noch zielgenauer die Anforderungen der Unternehmen in der Seenplatte aufgreifen. Statt monatlich wie bisher ein #Impulsfrühstück Spezial gibt es in 2022 vier Mal ein interaktives #MSEimpuls zu den Themen: IT-Sicherheit (23.02.2022), Fördermittel (27.04.2022), Nachhaltigkeit und Klimaneutralität (21.09.2022), Leuchttürme der Wirtschaft in MSE (16.11.2022). Infos und Anmeldung hier.

21. bis 22. November 2022, Kommunale Klimakonferenz 2022
Energiewende Am 21. und 22. November 2022 findet die nächste Kommunale Klimakonferenz in Berlin statt. Akeure*innen im kommunalen Klimaschutz sollten sich den Termin vormerken, denn wenn es die Corona-Lage zulässt, wird die Konferenz wieder als zweitägige Präsenzveranstaltung ausgerichtet und lädt zum Erfahrungsaustasch und Vernetzen „live und in Farbe“ ein. Infos hier.

24. November 2022, #3 MSEwasserstoff – Wasserstoff Best Practices
Die Veranstaltungsreihe #MSEwasserstoff  unterstützt die Umsetzung von Wasserstoff-Projekten in der HyStarter-Region Mecklenburgische Seenplatte. Geplante Themen der #3 MSEwasserstoff – Wasserstoff Best Practices. Infos und Anmeldung hier.

Ihre Veranstaltung auf leka-mv.de


Sie möchten uns einen Veranstaltungstermin mitteilen? Schicken Sie uns gerne eine E-Mail an veranstaltung@leka-mv.de und wir veröffentlichen Ihren Termin auf unserer Webseite.

Archiv