LEKA Energiewende-Blog

Energiewende-Blog


Neustart für MVeffizient

Wir freuen uns, den Neustart unseres erfolgreichen Angebotes MVeffizient bekannt geben zu dürfen! Seit 2018 hat MVeffizient Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern maßgeblich dabei unterstützt, Energiekosten zu senken und CO2-Emissionen zu reduzieren.

Das Jahr 2023 bei der LEKA MV

Wir bei der LEKA MV blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück. Unsere Arbeit im Bereich der Energieeffizienz, erneuerbaren Energien und des Klimaschutzes zeigte deutlich, wie sehr unsere Expertise und Unterstützung in der Region geschätzt wird. Die Zahlen sprechen für sich: Wir führten 204 Kommunalberatungen durch, boten 115 Initialberatungen...

Energiesparmeister 2024

Wir freuen uns, zum dritten Mal die Patenschaft für den Landessieger des bundesweiten Schulwettbewerbs "Energiesparmeister 2024" zu übernehmen. Dieser Wettbewerb zeichnet kreative und nachhaltige Projekte in den Bereichen Klimaschutz und Energiewende an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern aus. Mit einem Gesamtpreiswert von 50.000 Euro werden die besten Projekte prämiert. Schüler und...

Sonnenenergie im Alltag Teil 2

Solarenergie spielt eine Schlüsselrolle beim Erreichen der Landes- und Bundesziele im Klimaschutz. Wie nutzen aber die Menschen im Alltag die Kraft der Sonne? Wir haben vier unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach ihren persönlichen Erfahrungen mit Solarenergie gefragt. Unsere Kollegen Ralf und Jonathan zeigen auf, wie vielfältig und kreativ der...

Sonnenenergie im Alltag Teil 1

Solarenergie spielt eine Schlüsselrolle beim Erreichen der Landes- und Bundesziele im Klimaschutz. Wie nutzen aber die Menschen im Alltag die Kraft der Sonne? Wir haben vier unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach ihren persönlichen Erfahrungen mit Solarenergie gefragt. Im ersten Teil erzählen Janina Kuhrt und Gudrun Stark, wie vielfältig und...

Einwohner können von Windkraftbonus profitieren

Strombonus in Kassow

Gerade kommunale Vertreter/innen mit geplanten Windenergieanlagen in der Region fragen sich häufig, wie sie das Beste vor Ort herausholen und gleichzeitig attraktive Angebote für Ihre Einwohnerinnen und Einwohner schaffen können. Eine interessante Möglichkeit, die Akzeptanz für Windkraftanlagen vor Ort zu steigern, ist die Einführung eines regionalen Stromtarifs oder eines...

Solarpark Lübesse und Windkraftanlagen_Bild_LEKAMV_Gitte Balkwitz_2022

Finanzielle Beteiligung an Bestandsanlagen

Seit dem 1. Januar 2023 ermöglicht das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) Gemeinden eine finanzielle Beteiligung auch an bereits bestehenden Windenergieanlagen und Solarparks, doch nur wenige Kommunen haben diese Möglichkeit bislang genutzt. Ein neues Musteranschreiben der LEKA MV soll Gemeindevertreter bei der Anfrage an die Betreiber unterstützen.

Windpark

Windenergieanlagen-Notfall-Informationssystem (WEA-NIS)

Ein Mitte August 2023 umgeknicktes Windrad in Dölitz bei Gnoien (Landkreis Rostock) ging durch die Medien. Zunächst brachen Teile des Flügels ab, dann knickte der Mast ab und fiel zu Boden. Seit über 20 Jahren können sich Betreiber freiwillig in ein sogenanntes Windenergieanlagen-Notfall-Informationssysteme (WEA-NIS) eintragen lassen.

Klimaschutz- und Energiemanagement in den Landkreisen

Gemeinsam mit dem Landkreistag MV haben wir als Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern (LEKA MV) uns in den vergangenen Monaten für eine nachhaltige Zukunft der Kreise, Städte und Gemeinden in MV eingesetzt und die Beantragung von durch die Nationale Klimaschutzinitiative geförderten, zusätzlichem Personal begleitet.

Auf einen Schnack mit… Dr. Jonas Wussow, Teil 2

Die LEKA MV hat mit Dr. Jonas Wussow, Regionaler Ansprechpartner des Bürgerdialog Stromnetz für Mecklenburg-Vorpommern, über den Netzausbau in Deutschland gesprochen. Im zweiten Teil unseres Interviews geht es um die aktuelle Ausbausituation der Netze sowie um hohe Netzentgelte in Mecklenburg-Vorpommern. 

Auf einen Schnack mit… Dr. Jonas Wussow, Teil 1

Die LEKA MV hat mit Dr. Jonas Wussow, Regionaler Ansprechpartner des Bürgerdialog Stromnetz für Mecklenburg-Vorpommern, über den Netzausbau in Deutschland gesprochen. Im ersten Teil unseres Interviews stellt er die Ausbaupläne für Deutschland vor und geht auf Beteiligungsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger ein.

Fördermittel für Kommunen – Teil 2

Die Energiewende ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die sowohl Personal als auch Finanzmittel bedarf. Für die Umstellung hin zu einer dekarbonisierten Energieversorgung helfen zahlreiche Förderinstrumente, von denen wir einige vorstellen möchten. In diesem Blogbeitrag geht es um die Schwerpunkte Effizienz, energetische Sanierung, Klimaanpassung und Mobilität.

Fördermittel für Kommunen – Teil 1

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit und weil sie so dringlich ist, gibt es zahlreiche Förderinstrumente, die bei der Umstellung hin zu einer dekarbonisierten Energieversorgung helfen können. Aber oftmals wissen Kommunen mit ihren begrenzten Personalressourcen nicht, wo sie nach Fördermitteln suchen sollen. Als Hilfestellung haben wir...

Freiflächen-Solarthermie groß gedacht

Solarwärme für Greifswald In Greifswald liegt der innovative Schwerpunkt der Wärmeversorgung auf dem Solarthermie-Kollektorfeld von rund 18.732 m² Kollektorfläche. Dieses speist seit dem Jahr 2022 ca. 8.000 MWh in das Fernwärmenetz der Stadt und kann den Jahreswärmebedarf von ca. 800 Haushalten decken. Damit sind die Stadtwerke Greifswald deutschlandweit Vorreiter für...

Energiesparmeister 2023

Der Titel „Energiesparmeister 2023“ für das beste Klimaschutzprojekt aus Mecklenburg-Vorpommern geht an das Fritz-Greve-Gymnasium in Malchin. Die Schüler*innenfirma „Früslis“ überzeugte mit ihrem gesunden regionalen Frühstück, das CO2-neutral produziert wird.

Fünf Jahre MVeffizient

Fünf Jahre MVeffizient, das steht für 445 kostenlose und neutrale Beratungen in Unternehmen, 88 Veranstaltungen, 1 Wettbewerb und mehr als 50 Fachvorträge auf Branchenevents. Außerdem für zahlreiche Marketingaktivitäten wie eine Website randvoll mit Infos und Fachbeiträgen zu Energieeffizienz, Klimaschutz, erneuerbaren Energien, E-Mobilität und Wasserstoff, fünf Social-Media-Kanäle, 56 Newsletter, 79...

Carla Fee Weisse begrüßt die Teilnehmer des Kommunalnetzwerkes Westmecklenburg. Die Teilnehmer haben aus erster Hand Vieles zum Thema kommunale Teilhabe an der Energiewende und zu lokalen Klimafonds erfahren.

Kommunalnetzwerk Westmecklenburg

Am 15. März 2023 fand in Kalsow, einem kleinen Ortsteil der Gemeinde Benz bei Wismar das erste Kommunalnetzwerktreffen der LEKA MV statt. Der Bürgermeister der Gemeinde Dietmar Hocke betreibt hier neben seine Landwirtschaft mehrere Windenergieanlagen, eine Biogasanlage mit Nahwärmenetz und plant einen Solarpark entlang der Bahnschienen im Ort.

Energiesparfibel Header 2

Neue Energiesparfibel der LEKA MV

Für alle, die ihren Energieverbrauch senken und langfristig Kosten einsparen möchten, hat die LEKA MV eine Neuauflage ihrer Energiesparfibel veröffentlicht. 50 aktualisierte Tipps helfen beim Energiesparen, egal ob im Haushalt, der Schule oder im Büro.

Streuobstwiese

Jetzt Klimaschutzpate werden!

Die Energiewende schreitet mit großen Schritten voran und stellt das ganze Land vor so manche Herausforderung. Doch was machen eigentlich kleine Kommunen, die ohne zusätzliches Budget, Fachwissen oder Personal ihre CO2-Bilanz verbessern sollen? Die Antwort könnte für diese Kommunen KlikKS sein. 

Die Kommunalberater der LEKA MV

Neue Kommunalberatung der LEKA MV

Seit Januar 2023 gibt es neue Gesichter bei der Kommunalberatung der LEKA MV. Unsere drei Experten und Expertinnen sind für Sie im Land unterwegs und helfen Ihnen bei Ihrer ganz persönlichen Energiewende vor Ort. Zeit, unser Team einmal genauer vorzustellen.

Amt Treptower Tollensewinkel/LEKA: Das TOLL-Projekt ist das einzige Vorhaben aus M-V und damit ein überregionaler Leuchtturm! Foto: Pressestelle Altentreptow

Das Amt Treptower Tollensewinkel als Vorbild in MV

Das Amt Treptower Tollensewinkel geht neue Wege und wird zum Vorreiter einer ganzen Region: Das neue Projekt "TOLL - Tollensewinkel optimiert Land-Leben" hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität der Einwohner/innen im Amtsbereich zu verbessern und den Wirtschaftsstandort für regionale Unternehmen zu stärken.

Gründungszusammensetzung am 05.12.2022

Energiewende selbst gestalten

Im Dezember 2022 gründete sich in Neuenkirchen bei Greifswald die Wir-in-17498Neuenkirchen eG – kurz WiN. Die LEKA MV hat mit den WiN-Initiatoren Andreas Dinklage (Wissenschaftler am Max-Planck-Institut und an der Uni Greifswald und Einwohner Neuenkirchens) und Matthias Stoy (Gemeindevertreter und aktives Mitglied des Kirchengemeinderates) gesprochen.

Energiesparmeister 2022

Energiesparmeister 2023 – Vorbilder gesucht!

Der Schulwettbewerb Energiesparmeister geht in die nächste Runde und sucht wieder die besten Schulinitiativen im Bereich Klimaschutz und Energiewende. In diesem Jahr können sich besonders engagierte Schulen, ehemalige Preisträger und Energiewende-Einsteiger aus MV in gleich drei unterschiedlichen Kategorien bewerben. Landespate ist die LEKA MV.

Erneuerbare Energien

Rekordzahl an Beratungen im Jahr 2022

Noch nie führten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LEKA MV so viele Beratungen durch wie im Jahr 2022. Die Energiekrise und die steigenden Energiekosten führten zu einem deutlichen Informationsbedarf seitens der Kommunen, Unternehmen, Bürger und Vorhabenträger von Windenergieanlagen.

Entdeckertour LEKA MV Biogas Tutow Zemmin - Nahwärme auf dem Land

Auf einen Schnack mit Michael Kühling zu Bioenergie und einem Nahwärmenetz auf dem Land

Seit 2019 leitet in den Orten Zemmin und Tutow in Vorpommern eine sechs Kilometer lange Rohrleitung den heißen Dampf von der nahen Biogasanlage mit angeschlossenen Blockheizkraftwerken in die beiden Orte. Dort versorgt sie öffentlichen Gebäuden und etwa fünfzig Privathaushalten mit Wärme. Michael Kühling berichtet über Lernkurven bei der Planung...

Klimaschutzaktion im Wald

KlikKS startet in Dettmannsdorf

Die Gemeinde Dettmannsdorf im Landkreis Vorpommern-Rügen ist der erste Kooperationspartner für das Projekt „Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch ehrenamtliche Klimaschutzpat:innen – KlikKS“ der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LEKA MV).

Personen bei der Entdeckertour Erneuerbare Energien

Bildergalerie: LEKA MV Entdeckertour zu den erneuerbaren Energien – Biogas und Nahwärme

LEKA MV Entdeckertour zu Biogas und Nahwärme Bioenergie in Form von Nahwärme zu nutzen scheint attraktiv für Kommunen und ihre Bürgerinnen und Bürger. Besonders in ländlichen Räumen lässt sich die benötigte Wärme in Biomasseanlagen aus erneuerbaren Energiequellen herstellen. An zwei Terminen ermöglicht die LEKA MV Entdeckertour die Besichtigung vor Ort...

Fördermittel Förderung Kommunalrichtlinie

Mehr Geld und Personal für kommunalen Klimaschutz in MV

Das haben Kommunen von der Kommunalrichtlinie – Ein Überblick: Ziel der Richtlinie ist es, Treibhausgaseinsparungen umzusetzen. Sie helfen den kommunalen Geldbeutel zu schonen. Von der Einstellung von Klimaschutzbeauftragten bis zum Bau von Mobilitätsstationen bietet die Richtlinie ein breites Spektrum an Fördermöglichkeiten.

Produktionshalle eno energy in Rostock

Entdeckertour – Energiewende zum Anfassen

Mit der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern (LEKA MV) auf Entdeckertour: Das ist ab dem 14. Juni für Interessierte aus ganz MV möglich. Über die kommenden Monate besucht die LEKA ausgewählte Erneuerbare-Energien-Anlagen und Hersteller im ganzen Land. Die Touren richten sich an Bürgermeister, Amtsmitarbeitende und Gemeindevertreter sowie teilweise auch an...

Solarpark mit Schafbeweidung

LEKA MV Schulungsreihe: „Solarparks in Kommunen“ in vier Teilen bleibt online verfügbar

Für Sie online, die vier Aufzeichnungen der digitale Schulungsreihe "Solarparks in Kommunen - Photovoltaik Freiflächenanlagen" der LEKA MV. Mehr als 257 Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, Gemeindevertreter und Verwaltungsmitarbeitenden nahmen insgesamt an den Veranstaltungen teil. Sie kamen aus allen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns.

Photovoltaikfreiflaechenanlage mit Blühwiese, Foto Waldi1983/AdobeStock/c_LEKA-MV

Online-Schulung für Kommunen zu Solarparks ein voller Erfolg

Jeweils mehr als 100 Bürgermeister, Gemeindevertreter und Verwaltungsmitarbeitende nahmen am 17. und 31. März 2022 an den ersten beiden Modulen der neuen Schulungsreihe der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern (LEKA MV) teil und erfuhren Details zur Planung und Realisierung von Solarparks. Ein drittes Modul folgt am 27. April und ein...

Solarpark Lübesse und Windkraftanlagen_Bild_LEKAMV_Gitte Balkwitz_2022

Die Neuregelung der Gewerbesteuerzerlegung

Seit dem Jahr 2021 gibt es für Kommunen eine weitere Möglichkeit, ihre Haushaltskasse aufzubessern: Die bundesweite Neuregelung der Gewerbesteuerzerlegung. Von ihr profitieren auch in Mecklenburg-Vorpommern all jene Kommunen, die bislang nur Standortgemeinde mindestens einer Windenergie- oder Solaranlage sind. Dr. Heiko Geue, Finanzminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, erklärt im Gespräch mit...

LEKA Teamfoto

Beratungen der LEKA MV gefragt wie nie

Beratungen der LEKA MV gefragt wie nie Die Herausforderungen der Energiewende steigern die Nachfrage nach Beratungen durch die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern auf ein Rekordniveau. 2021 war ein besonders erfolgreiches und intensives Jahr für die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern (LEKA MV): Die zwölf Mitarbeitenden der LEKA MV berieten landesweit 144 Kommunen,...

Besichtigung des Heizkraftwerkes Neustrelitz beim Netzwerktreffen MSE Herbst 2021

Kommunalnetzwerke Energiewende und Klimaschutz für MV

2021 hat die LEKA MV begonnen Netzwerke für Kommunalvertreter/innen aufzubauen. Damit möchte sie Kommunen und Städte einer Region miteinander in Gespräche und in den Erfahrungsaustausch zur Energiewende und zum kommunalen Klimaschutz bringen. Carla Weisse und Iris Wessolowski von der LEKA MV geben Einblicke und Ausblicke über die vergangenen und...

Verleihung des European Energy Awards in Greifswald 2021

Nachahmung erwünscht: Greifswalds European Energy Award für aktiven kommunalen Klimaschutz in MV

Im August 2021 erhielt die Stadt Greifswald für ihre erfolgreiche Arbeit als erste Stadt in Mecklenburg-Vorpommern den European Energy Award (eea).  Die Urkunde und eine gläserne Stehle stehen für messbare und sichtbare Erfolge im kommunalen Klimaschutz. Auf einen Schnack Teil 5 mit Dr. Stefan Braun dem Klimaschutzbeauftragten der Universitäts-...

Veranstaltung in Vielank

Energiewende in Vielank: Müssen wir den Strom kaufen oder können wir ihn auch selbst produzieren?

Energiewende in Vielank: Müssen wir den Strom kaufen oder können wir ihn auch selbst produzieren? Heiko Bäuch ist 1. stellvertretender Bürgermeister in der Gemeinde Vielank. Er besuchte im Herbst 2020 die erste LEKA Schulung für Kommunen im Dorfgemeinschaftshaus in Wöbbelin. Davon inspiriert, fasste er den Entschluss, in seiner Gemeinde eine...

Zeichnung von Windenergieanlagen und PV-Anlagen auf einem Feld

Karl Schmude vom Regionalen Planungsverband Westmecklenburg – Auf einen Schnack mit der LEKA No. 4

Karl Schmude arbeitet beim Regionalen Planungsverband Westmecklenburg und beschäftigt sich fast täglich mit dem Thema Windenergie. Im Interview erklärt er, wie Windeignungsgebiete festgelegt werden, ob ein Planungsverband beeinflussen kann, wie viele Anlagen gebaut werden und warum es in MV an Akzeptanz in der Bevölkerung mangelt. ...

Dokument Gute fachliche Praxis für die Visualisierung von Windenergieanlagen

Gute fachliche Praxis: Neuer Fachstandard zur Visualisierung von Windenergieanlagen veröffentlicht

Visualisierung von Windenergieanlagen – sperrige Formulierung für ein wichtiges Thema. Denn wie Windenergieanlagen sich im Landschaftsbild einfügen, auf Anwohner wirken oder den Denkmalschutz beeinflussen, muss im Vorfeld geklärt werden. Gemeinsam mit der FA Wind und dem KNE hat die LEKA nun einen Fachstandard veröffentlicht. ...

Illustration einer Online Videokonferenz

Informationsveranstaltung geplant: Anwohner können sich erstmals an Windpark in MV beteiligen

Das gab es in Mecklenburg-Vorpommern bisher so noch nie: Erstmals seit Inkrafttreten des Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetzes können Bürger nun von der Windkraft vor ihrer Haustür profitieren. Anwohner können sich finanziell an einem Windpark bei Schönberg beteiligen. Wie genau das funktioniert? Das soll in einer Onlineveranstaltung erklärt werden. ...

Handschlag zweier Männer vor Windpark

Auf einen Schnack mit der LEKA Teil 3: Eva Eichenauer vom Institut für Raumbezogene Sozialforschung

Eva Eichenauer forscht seit nun mehr zwei Jahren im Raum Westmecklenburg zur Wertschöpfung an Standortkommunen durch das Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetz. Sie erklärt im Interview, warum es nach vier Jahren noch immer nicht wirklich greift, warum es das Gesetz dennoch braucht und warum sie findet, dass MV bundesweites Vorbild ist....

Hand hält Glaskugel mit Schmetterling und Baum

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit: Fünf einfache Tipps für einen grüneren Alltag

In dieser Woche endet der Aktionszeitraum der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit. Sie wurden 2012 ins Leben gerufen mit dem Ziel, Nachhaltigkeit sichtbar zu machen und zu einem nachhaltigeren Leben zu animieren. Die LEKA hat aus diesem Anlass ein paar einfache Tipps zusammengestellt, mit denen der Alltag etwas nachhaltiger wird. ...

Teilnehmer vor Windrädern auf Feld

Entdeckertour durch das Energieland MV: Erste Besichtigung zieht Bürgermeister nach Kalsow

Die Eigenversorgung mit Energie gewinnt auch in den Kommunen Mecklenburg-Vorpommerns immer mehr an Bedeutung. Doch während der Planung ergeben sich viele Fragen. Daher haben wir in Zusammenarbeit mit dem LEE MV eine neue Veranstaltungsreihe initiiert - für einen fachlichen Austausch unterm Windrad. Start war jetzt in Kalsow. ...

Kinder sitzen vor Büchern und lesen

Gewinnspiel zum neuen Schuljahr: Nachhaltige Bücher für junge Umweltschützer

Umweltschutz geht alle an! Auch die Kleinsten. Aber wie erklärt man komplexe Themen wie Klimawandel oder erneuerbare Energien? Inzwischen gibt es eine Reihe informativer und anschaulicher Kinderbücher zum Thema. Anlässlich des neuen Schul- und Kitajahres stellen wir Exemplare für verschiedene Altersstufen vor - mit tollem Gewinnspiel. ....

solaranlage_garten

LEKA-Erklärvideo: Schritt für Schritt zur eigenen steckerfertigen PV-Anlage

Haben Sie auch schon einmal über eine eigene PV-Anlage für den Garten nachgedacht? Die Eigenstromversorgung geht mit solchen Anlagen ganz einfach. Wir zeigen Ihnen in unserem LEKA-Erklärvideo, wie Aufbau und Montage funktionieren und was Sie bei der Anschaffung einer solchen steckerfertigen Photovoltaikanlage für Zuhause beachten müssen. ...

Grafik Hände von fragenden Menschen

Auf einen Schnack mit der LEKA: Teil 2 – Arp Fittschen vom Städte- und Gemeindetag MV

Arp Fittschen ist beim Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern Ansprechpartner im Bereich Energie. Er weiß, wie es im Land um den politischen Willen im Bereich erneuerbare Energien steht. Mit uns sprach er darüber, warum sich Gemeinden an solche Projekte nicht herantrauen und warum es dringend ein bundesweites Beteiligungsgesetz braucht ....

Steckdose aus der ein Löwenzahn wächst

Windkraft attraktiver machen: Regionaler Stromtarif für mehr Akzeptanz?

Windkraft? Nein danke! Der Ansicht sind auch immer mehr Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. Daher werden vermehrt verschiedene Formen der Beteiligungen diskutiert, um am Ende mehr Akzeptanz zu schaffen. In Völschow im Landkreis Vorpommern-Greifswald hat man sich für eine besondere Idee entschieden – ein regionaler Stromtarif, der Anwohner überzeugen soll ...

Windkraftanlagen am Horizont

Erfolgsroman von Juli Zeh im TV: Faktencheck zum ZDF-Dreiteiler „Unterleuten“

Mit "Unterleuten" landete Juli Zeh auf Deutschlands Bestsellerlisten. Inzwischen wurde das Buch rund um ein brandenburgisches Dorf und einen dort geplanten Windpark verfilmt. Mehrere Millionen Zuschauer sahen den Dreiteiler im ZDF. Die Besetzung erstklassig, die Story vielversprechend. Doch gerade die Windkraft wurde in ein falsches Licht gerückt ...

Neues Team der LEKA stellt sich vor

Im Dialog die Energiewende gestalten: Neues Kampagnenteam der LEKA stellt sich vor

Mit der neuen Kampagne “Zukunftsdialog Energiewende” widmet sich die LEKA noch gezielter den Themen Energiewende und erneuerbare Energien. Oberstes Ziel ist, die Energiewende mit der Bevölkerung Mecklenburg-Vorpommerns zu einem gemeinsamen Ziel zu machen und erfolgreich umzusetzen. Das neue Team der Kampagne hat sich nun vorgestellt...