Neues Team der LEKA stellt sich vor

Im Dialog die Energiewende gestalten:
Neues Kampagnenteam der LEKA stellt sich vor

Die Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern zu einem gemeinsamen Projekt aller Menschen und Akteure in MV zu machen – das ist das Ziel unserer neu gestarteten Kampagne „Zukunftsdialog Energiewende“.

Was bedeutet das konkret?
Demokratie in Deutschland bedeutet, dass Bürger in festgelegten Formen an öffentlichen Vorhaben beteiligt werden, darin bestimmte Einspruchsmöglichkeiten wahrnehmen können und über sie betreffende Veränderungen informiert werden. Dies betrifft auch den geplanten Ausstieg aus der fossilen Energiegewinnung hin zu erneuerbaren und nachhaltigen Energieformen und der damit verbundenen Planung neuer Windkraftanlagen. Um diese Entwicklungen öffentlich zu begleiten, Dialoge ins Leben zu rufen und sachliche Informationen zu verbreiten, wird die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern – kurz LEKA – seit Januar 2020 durch vier neue Kollegen unterstützt, die in Bezug auf die Energiewende vor allem den Diskurs aller Beteiligten in den Mittelpunkt stellen.

Was haben wir vor?
Insbesondere in den sozialen Medien wollen wir junge Menschen zu einer Auseinandersetzung mit dem Thema neue Energien anregen. Dies wird unterstützt durch weitere Publikationen wie beispielsweise Faktenpapiere zu relevanten Themen der Energiewende, die auch Bürgerdiskussionen hilfreich ergänzen können. Andererseits sind wir überall da vor Ort, wo Windenergie ein Thema wird. Wir begleiten Veranstaltungen, organisieren Beratungen für Kommunen sowie Besichtigungen von Anlagen für erneuerbare Energien. Es lohnt sich daher, ab jetzt regelmäßig hier vorbeizuschauen oder sich über andere Kanäle mit uns zu verbinden. Wir garantieren eine sachliche und neutrale Beratung Ihres Anliegens und freuen uns auf regen Austausch!

 Kontakt für Bürger und Kommunen            Kontakt für Pressevertreter

Facebook  Instagram