Author - Gitte Balkwitz

Energiesparmeister 2023 – Ein Jahr danach

Im vergangenen Jahr hat das Fritz-Greve-Gymnasium Malchin (FGG) mit seiner Schülerfirma Früslis einen bemerkenswerten Sieg errungen: den Landessieg des Schulwettbewerbs Energiesparmeister. Dieser bundesweit ausgetragene Wettbewerb zeichnet Schulen aus, die sich durch besondere Initiativen im Bereich Energieeffizienz und Nachhaltigkeit hervortun. Die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern (LEKA MV) war stolzer Pate...

Mehr dazu lesen Sie hier

Erneuerbare Energien – Aufschwung für den Arbeitsmarkt

Der aktuelle Ausbau der erneuerbaren Energien in MV zeigt eindrucksvoll, wie die Energiewende Hand in Hand mit wirtschaftlichem Aufschwung und einer positiven Arbeitsmarktentwicklung gehen kann. Jedes Jahr werden neue Zahlen veröffentlicht, die diesen Aufwärtstrend belegen. Warum MV in Sachen erneuerbare Energien eine Vorreiterrolle einnimmt, welche Bedeutung dies für den...

Mehr dazu lesen Sie hier

Fördermittel für Kommunen – Teil 2

Die Energiewende ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die sowohl Personal als auch Finanzmittel bedarf. Für die Umstellung hin zu einer dekarbonisierten Energieversorgung helfen zahlreiche Förderinstrumente, von denen wir einige vorstellen möchten. In diesem Blogbeitrag geht es um die Schwerpunkte Effizienz, energetische Sanierung, Klimaanpassung und Mobilität.

Mehr dazu lesen Sie hier

Fördermittel für Kommunen – Teil 1

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit und weil sie so dringlich ist, gibt es zahlreiche Förderinstrumente, die bei der Umstellung hin zu einer dekarbonisierten Energieversorgung helfen können. Aber oftmals wissen Kommunen mit ihren begrenzten Personalressourcen nicht, wo sie nach Fördermitteln suchen sollen. Als Hilfestellung haben wir...

Mehr dazu lesen Sie hier

Neustart für MVeffizient

Wir freuen uns, den Neustart unseres erfolgreichen Angebotes MVeffizient bekannt geben zu dürfen! Seit 2018 hat MVeffizient Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern maßgeblich dabei unterstützt, Energiekosten zu senken und CO2-Emissionen zu reduzieren.

Mehr dazu lesen Sie hier

Das Jahr 2023 bei der LEKA MV

Wir bei der LEKA MV blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück. Unsere Arbeit im Bereich der Energieeffizienz, erneuerbaren Energien und des Klimaschutzes zeigte deutlich, wie sehr unsere Expertise und Unterstützung in der Region geschätzt wird. Die Zahlen sprechen für sich: Wir führten 204 Kommunalberatungen durch, boten 115 Initialberatungen...

Mehr dazu lesen Sie hier

Energiesparmeister 2024

Wir freuen uns, zum dritten Mal die Patenschaft für den Landessieger des bundesweiten Schulwettbewerbs "Energiesparmeister 2024" zu übernehmen. Dieser Wettbewerb zeichnet kreative und nachhaltige Projekte in den Bereichen Klimaschutz und Energiewende an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern aus. Mit einem Gesamtpreiswert von 50.000 Euro werden die besten Projekte prämiert. Schüler und...

Mehr dazu lesen Sie hier

Sonnenenergie im Alltag Teil 2

Solarenergie spielt eine Schlüsselrolle beim Erreichen der Landes- und Bundesziele im Klimaschutz. Wie nutzen aber die Menschen im Alltag die Kraft der Sonne? Wir haben vier unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach ihren persönlichen Erfahrungen mit Solarenergie gefragt. Unsere Kollegen Ralf und Jonathan zeigen auf, wie vielfältig und kreativ der...

Mehr dazu lesen Sie hier

Sonnenenergie im Alltag Teil 1

Solarenergie spielt eine Schlüsselrolle beim Erreichen der Landes- und Bundesziele im Klimaschutz. Wie nutzen aber die Menschen im Alltag die Kraft der Sonne? Wir haben vier unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach ihren persönlichen Erfahrungen mit Solarenergie gefragt. Im ersten Teil erzählen Janina Kuhrt und Gudrun Stark, wie vielfältig und...

Mehr dazu lesen Sie hier
Solarpark Lübesse und Windkraftanlagen_Bild_LEKAMV_Gitte Balkwitz_2022

Finanzielle Beteiligung an Bestandsanlagen

Seit dem 1. Januar 2023 ermöglicht das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) Gemeinden eine finanzielle Beteiligung auch an bereits bestehenden Windenergieanlagen und Solarparks, doch nur wenige Kommunen haben diese Möglichkeit bislang genutzt. Ein neues Musteranschreiben der LEKA MV soll Gemeindevertreter bei der Anfrage an die Betreiber unterstützen.

Mehr dazu lesen Sie hier